Fronleichnamsprozession Parkstetten


Auch dieses Jahr fand wieder bei herrlichem Sommerwetter unsere Fronleichnamsprozession durch unsere Straßen und Fluren statt.

Hierbei wurde an allen 3  Altären mit dem „Allerheiligsten“ Station gemacht.

Dabei stand der 1. Altar vorm Pfarrheim, der 2. Altar befand im Hof  der Familie Friedl Josef in der Köß-nacherstrasse 6 und der 3. Altar war im Hinterhof des Gasthauses der Familie Doppelhammer zu finden. Die Prozession endete dann letztendlich beim 4. und letzten Altar in der Kirche St. Georg Parkstetten.

Dabei gilt allen Eigentümer, speziell der Familie Friedl Josef, unser besonderer Dank, weil sie ihren Altar heuer schon zum 2. Male hintereinander so wunderbar aufbauten und auch so eindrucksvoll schmückten. Allen Eigentümern dafür  „ein herzliches Vergelt`s Gott!“

Seite drucken
Zurück