Pfarrgemeinderäte wurden verabschiedet


Im Rahmen des Gottesdienstes am Samstag wurden in der Pfarrei St. Peter und Paul in Oberalteich die ehemaligen Pfarrgemeinderäte verabschiedet. Josef Brunner (4 Jahre), Kornelia Iwanow (4), Daniel Katzendobler (4), Stefanie Komma (8), Hubert Lehner (16), Franz Lex (8), Rudolf Listl (4), Markus Plötz (12) und Stefanie Schießl (4) erhielten aus den Händen von Pfarrer Kilian Saum und Pfarrgemeinderatssprecher Thomas Saller eine Dankurkunde und ein kleines Geschenk. Pfarrer Kilian und Thomas Saller hatten zuvor auf die Bedeutung des Pfarrgemeinderats hingewiesen.

Zu den Aufgaben des Pfarrgemeinderates gehört es unter anderem, den Pfarrer in pastoralen Fragen zu beraten, die vielfältigen Dienste der Einzelnen wie auch der Gruppen, Vereine und Verbände zusammenzuführen sowie Talente entdecken und zu fördern. Unser Bild zeigt die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte: (v. l.) Hubert Lehner, Pfarrgemeinderatssprecher Thomas Saller, Stefanie Komma, Rudolf Listl, Franz Lex, Pfarrer Kilian Saum, Markus Plötz, Stefanie Schießl und Daniel Katzendobler. Auf dem Bild fehlen Josef Brunner und Kornelia Iwanow. (Foto: Saller)

Seite drucken
Zurück